Monika Baumann

Mag. Monika Baumann, geboren und aufgewachsen in einer Großfamilie, mit drei Geschwistern, in Wien.
Nach ihrer Schule und den ersten Berufserfahrungen im Tourismus beschloss sie, Psychologie zu studieren. Neben ihrem Studium sammelte sie erste praktische Erfahrungen in einer neurologischen und psychiatrischen Kinderklinik, gefolgt von einer dreijährigen Zusammenarbeit mit der Gehirntumorabteilung für Kinder und Jugendliche des Universitätsklinikums Wien, wo sie von Dr. Renate Fuiko ausgebildet und geformt wurde.
Sie erhielt außerdem ein Stipendium für eine dreimonatige Teilnahme am CHOP/Philadelphia (USA), wo sie hervorragende allgemeine Erfahrungen mit Prof. Dr. Jerylinn Radcliffe sammelte.
Nach ihrem Studium absolvierte sie die Ausbildung zur Familientherapeutin, und während sie ihre eigene Familie gründete – die im Laufe der Zeit drei Töchter hervorbaracht – arbeitete sie nebenher stets in ihrer privaten Praxis als lizenzierte Neuropsychologin und Familientherapeutin.
Aufgrund der Wurzeln ihres Mannes zog es sie immer wieder nach Paraguay (Südamerika), wo sie viel ehrenamtliche Arbeit geleistet hat, und noch heute leistet.
Nach ihrer ersten Begegnung mit Brainspotting, durch Dr. David Grand, und dem Sammeln von Behandlungserfahrung, verwendete sie diese Technik sehr viel in Paraguay. Neben der Anwendung bei Erwachsenen hatte sie erstaunliche Möglichkeiten, Kinder und Jugendliche (da sich manchmal ihre Eltern, Geschwister oder PflegerInnen einbrachten) in dem Kinderheim einer Schule auf dem Land zu behandeln.
In der Zeit, in der sie positiv überrascht, den Erfolg der Brainspotting-Behandlung in dieser Altersgruppe feststellte, absolvierte sie ihre erste Ausbildung zur Brainspotting-Trainerin in New York. Anhand dieser Erfahrungen wurde ein heute 3-tägiges Brainspotting Seminar für Kinder und Jugendliche entwickelt. Dieses unterrichtet Mag. Monika Baumann weltweit. Ein aufbauendes Training ist in Entwicklung. Ebenso hat sie ein narratives Buch "Brainspotting with children and adolescents" veröffentlicht.
Im Februar 2017 hat Mag. Baumann die Leitung von Brainspotting Austria unternommen und seither zahlreiche Seminare (Ph1, Ph2, Kinder & Jugendliche, Intensive) in Österreich, Deutschland der U.S.A. sowie in Spanien und Holland geleitet.
Neben diesen Tätigkeiten verbringt sie ein bis zwei Mal im Jahr Zeit in Paraguay, wo sie in den Armengebieten ehrenamtlich Brainspotting zur Verfügung stellt.


Workshop:

Brainspotting mit Kindern und Jugendlichen: "Trauen wir uns (kreativ) hinzuschauen?"

Kindertraumatherapie und Brainspotting: Wenn junge Menschen emotionale Verletzungen erleiden, sind wir Erwachsene oft sprachlos.

"Hinzuschauen" öffnet Wege zur Integration. Braisnpotting verwendet den Leitsatz: "Wo Du hinschaust, beeinflußt wie Du Dich fühlst" und integriert das visuelle System in...

Veranstaltungsort:

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 5
97070 Würzburg

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2021 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white