Judith Bolz

Judith Bolz ist Diplompädagogin und seit 2001 selbständig als Trainerin und Coach und Inhaberin des Instituts für Sehen und Wissen. Sie verknüpft die Lehre von verschiedenen Sehweisen mit Coaching-Methoden.
Ihre hypnosystemische Ausbildung am Milton Erickson Institut hat sie darin bestärkt, mit Fokusänderungen bei Menschen zu arbeiten. Der Erfolg Milton Ericksons bestand darin, in der Beratung seiner Klienten eine Fokusänderung vom Defizit zur Ressource vorzunehmen. Diesen Ansatz kombiniert Judith Bolz mit der Schulung unterschiedlicher Sehweisen.
Sie berät Mitarbeiter, Führungskräfte und Teams ressourcenorientiert mit systemisch-lösungsorientierten Ansatz. Dabei hat sich der Schwerpunkt: Stressmanagement und Sehen herausgebildet.
Bei Stress und Anspannung wird die Aufmerksamkeit in einem engen Fokus gehalten und der Weitblick geht verloren. Das Erlernen des Weitblicks ist deshalb ein hilfreiches Instrument für Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams. Weitblick setzt mehr Gehirnkapazität frei, hellt gleichzeitig die Stimmung auf und Lösungen für schwierige Aufgaben können schneller gefunden werden.
Judith Bolz ist als Trainerin zu folgenden Themen in Unternehmen tätig: Gesundes Sehen, Stressmanagement, Führung mit Weitblick, ressourcenorientiertes Teamcoaching, Seh- und Lesetraining und Entspannte Schultern - gelöster Nacken - klare Sicht.
Im Einzelcoaching liegt ihre Stärke in der Begleitung psychosomatischen Beschwerden, wie z.B Tinnitus, Sehprobleme, Kopfschmerzen und Migräne.
Sie war Referentin auf der 4. Tagung Mentales Stärken in Heidelberg und auf der 8. Kindertagung in Heidelberg und 9. Kindertagung in Würzburg.


Workshop:

Wie der Gebrauch der Medien die Familienkultur verändert - Beziehungen in Familien im digitalen Zeitalter gestalten

Beziehung und Kommunikation finden bei Kindern und Jugendlichen hauptsächlich über Handy und Computerspiele in sozielen Netzwerken statt. Inzwischen kommunizieren auch Eltern häufig über Medien mit ihren Kindern, da sie sicher sind, sie auf diesem Weg zu erreichen.

Können wir auf die medienfr...

Veranstaltungsort:

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 5
97070 Würzburg

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2021 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white