Call for Workshops: Reden reicht nicht!?
Die Bewerbungsfrist für den Call for Workshops endet am 01.12.2021

Auf dieser Seite können Sie sich als ReferentIn für die Tagung "Reden reicht nicht!?" 2022  bewerben und Vorschläge für 180min Workshops einreichen. Tragen Sie dazu Ihre Kontaktdaten in das Formular ein. Workshoptitel sowie zugehörige Abstracts, Lebenslauf und Foto können Sie auch gleich über dieses Formular einreichen.

Da es auf der Tagung um die 100 ReferentInnen geben wird, möchten wir Sie bitten, dieses Formular möglichst vollständig auszufüllen. Dadurch ermöglichen Sie es uns, Ihnen eine optimale Betreuung bieten zu können.

Wichtige Information (bitte sorgfältig durchlesen):

Konditionen:
Wenn Ihr Workshop angenommen wird, werden Sie von den Teilnahmegebühren der Tagung befreit. Zusätzlich erhalten Sie auf Wunsch: Pro Abendveranstaltung ein kostenloses ReferentInnenticket sowie Donnerstag bis Samstag freies ReferentInnenmittagessen (nur für Referenten, ohne Begleitung). Außerdem können Sie ein kostenloses Ticket für den Vorkongress bekommen. Hotel- und Reisekosten tragen Sie selbst.
________________________________________________

Teilnahmebeschränkungen und Bestuhlung für Workshops:
Unsere Tagungen sowie die Tagungsräumlichkeiten sind darauf ausgerichtet, große Teilnehmerzahlen zu zulassen und orientieren sich an der Versammlungsstättenverordnung (VStättVO).
Zur groben Orientierung: ein Durchschnittsworkshop hat 40-60 TeilnehmerInnen, es kann aber in seltenen Fällen auch zu einer Workshopgröße von 100-300 Personen kommen. Deshalb sind Workshops so zu gestalten, dass sie für große und kleine Teilnehmerzahlen in Reihenbestuhlung durchführbar sind. Die TeilnehmerInnenzahl kann nur begrenzt oder die Reihenbestuhlung geändert werden, wenn dies dringend erforderlich ist und bei uns vorab angefragt wird. Ansonsten sind Workshops so zu gestalten, dass sie für große und kleine TeilnehmerInnenzahl möglich sind.
________________________________________________

Technik & Laptops:
Wir stellen in jedem Raum auf Wunsche einen Laptop mit Windows 10, PowerPoint Presenter und Beamer zur Verfügung. Außerdem stellen wir ab einer gewissen (raumabhängigen) Gruppengröße Mikrofone und Headsets zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Präsentation spätestens 2 Wochen vor Kongressbeginn ein, damit wir diese testen und auf die Laptops aufspielen können. Wenn Sie andere Anforderungen/Wünsche, wie Flipcharts, Ton am Laptop etc., haben oder Ihren eigenen Laptop nutzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig, damit wir einen technisch reibungslosen Ablauf vorbereiten können.
________________________________________________

Information zu den einzureichenden Unterlagen

Weiter unten haben Sie  die Möglichkeit, Abstracts zu Ihren Workshops sowie Personenbeschreibungen einzureichen.
Sie haben jeweils die Möglichkeit die Daten in das vorgegebenen Feld einzutragen oder als Datei hochzuladen. Sie können uns Ihre Unterlagen auch an: referenten@trenkle-organisation.de zu schicken.

Falls Sie mehr als 2 Workshops einreichen möchten, schicken Sie uns diese bitte per Mail an die angeben Mailadresse.

Spätestens vor Ort kann die Handynummer relevant sein, z.B. bei Programmänderungen ist schnelle Erreichbarkeit wichtig.
Bitte geben Sie hier die Daten Ihrer Co-RefrentIn ein:
Spätestens vor Ort kann die Handynummer relevant sein, z.B. bei Programmänderungen ist schnelle Erreichbarkeit wichtig.

Foto Hochladen

Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Es wird ein Farb-Foto im Stile eines Passfotos für das Programm und ein Querformat Foto für die Website benötigt. Das Foto bitte in guter Auflösung hier hochladen, oder per Mail an uns schicken

Vorschlag Workshop 1 (180 Minuten)

Bei der Beschreibung der Workshops ist es auch hilfreich, Ziele der Workshops bzw. Lernziele für die TeilnehmerInnen zu definieren. Ihre Lernziele sollten stichwortartig darlegen, was TeilnehmerInnen sich erhoffen können, durch den Workshop zu erreichen. Beispiele: - Vermittlung einer spezifischen Technik unter Anwendung eines Teile-Konzepts. - Verstehen und Erkennen von Ansatzpunkten in der Traumatherapie für Ego-State-Arbeit.
200-300 Wörter als Fließtext. -- Bitte falls möglich auch Ziele/Lernziele angeben:
Falls Sie Beispiele für ein Abstract brauchen, finden Sie diese hier:
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Folgende Dateiformate sind möglich: .docx, .doc, .pdf, .odt
Sie können alternativ Ihren Abstract hier hochladen oder uns per Mail schicken.

Vorschlag Workshop 2 (180 Minuten)

200-300 Wörter als Fließtext. -- Bitte falls möglich auch Ziele/Lernziele angeben:
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Folgende Dateiformate sind möglich: .docx, .doc, .pdf, .odt
Sie können alternativ Ihren Abstract hier hochladen oder uns per Mail schicken.

Personenbeschreibung:

(als Fließtext, ca. 200-300 Wörter; Positionen, Ausbildungen, relevante Aktivitäten, Schwerpunkte in der Arbeit, Mitgliedschaften, Auszeichnungen, Veröffentlichungen)
Falls Sie Beispiele für ein Lebenslauf brauchen, finden Sie diese hier:
Ziehen Sie Dateien hier her oder Durchsuchen
Folgende Dateiformate sind möglich: .docx, .doc, .pdf, .odt
Sie können alternativ Ihren Lebenslauf hier hochladen oder uns per Mail schicken.

Anwesenheitszeitraum:

Die Tagung geht von Donnerstag 27.10.2022 (9:00 Uhr) bis Sonntag 30.10.2022 (13:30 Uhr). Der Vorkongress findet am 26.10.2022 statt.

Hotel:

Hotel und Reisekosten können nicht übernommen werden. Jedoch können Sie über uns ein Zimmer im Kongresshotel reservieren lassen - solange unser Kontingent reicht. (Maritim Hotel Würzburg, Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg,
Preise: EZ 116 €,- und DZ 158 €- pro Nacht inkl. Frühstück)

Veranstaltungsort:

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 5
97070 Würzburg

Veranstalter:

Trenkle Organisation GmbH
Bahnhofstr.4
D-78628 Rottweil

Schnellkontakt:

Telefon: 0741/2068899-0
Fax: 0741/2068899-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2021 by Trenkle Organisation GmbH.

zw logo 2018 icon white